IMG_0760_edited
IMG_0689_edited
IMG_0733_edited_edited

NEWS

Coronavirus: Bundesrat verbietet grosse Veranstaltungen


Bern, 28.02.2020 - Der Bundesrat hat sich heute, 28. Februar 2020, zu einer ausserordentlichen Sitzung getroffen. Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus, stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz als «besondere Lage» gemäss Epidemiengesetz ein. Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen werden verboten. Dieses Verbot tritt sofort in Kraft und gilt mindestens bis am 15. März.

HIER WEITER